Vita 

Wie alles begann...

dieses zarte Geschöpf

 

zog es schon recht früh zu diesen Tieren hin.

   

Das Unvermeidliche ließ sich Ende der 70ziger nicht  mehr verzögern:

Ich begann zu Reiten.

ab da ritt ich alles was mir unter den... kam

 

und es war egal ob klein oder groß

Hauptsache es hatte Hufe und man konnte drauf sitzen

   oder zumindestens daneben stehen      

aber zu Reiten ist doch das Größte

so wurde es auch im Laufe der Zeit immer ansehnlicher  

 

 

Ausbildung: 

 

1981 Reiterpass  

1985 Deutsche Reitabzeichen Klasse III (Bronze)

1992 Reitwart FN 

1997 Deutsches Reitabzeichen Klasse II (Silber)

1998 Amateurreitlehrer FN

1998 Nachwuchsrichterprüfung

2002 Richter- Qualifikation DL /SL/ RP/ BW

2003 Deutsches Fahrerabzeichen Klasse IV

2009 Richter-Qualifikation BA 

2011 "Ausbilder im Gesundheitssport Reiten" 

2014 Richterqualifikation SM

2017 Reitabzeichen RA 1 Dressurspezifisch 

2020 Richterqualifikation DM

 

Auf die Auflistung sämtlicher Fortbildungen theoretischer / praktischer Art, die auch zum Erhalt der Trainerlizenz A Leistungssport sowie der Richterqualifikationen erforderlich sind, verzichte ich hier bewußt. Sie würden aufgrund der Vielzahl, nur zur Ermüdung des Lesers beitragen. 

 

Ausbilder  

Mein Dank gilt meinen Ausbildern die mich begleitet haben oder immer noch begleiten, denn eine kontinuierliche reiterliche Fortbildung erachte ich als selbstverständlich.

 

Siggi Lenz

Rolf Ueckermann

Fritz Hellmann

Wolf- Rüdiger Mäteling

Inge Hailer

Wilfried Gehrmann

Jan de Laet

Dirk Bolten

Sven Zilles

Ralf Reinbott

Adrian Pläge

Britta Rasche

Jürgen Jahn

auf die Aufzählung aller Erfolge verzichte ich an dieser Stelle bewußt.